Mit 20 zu jung, mit 30 zu schwanger, mit 40 zu teuer, mit 50 zu alt. Die Qualen der Personalentscheider.

https://media.giphy.com/media/l4EoTjEoCGi1826pa/giphy.mp4 Ups, eine freie Stelle und ein Bewerber. Schon tauchen sie auf, die quälenden Fragen: „Soll ich ihn/sie einstellen? Ja? Nein?“ In den seltensten Fällen wird dann statt nach Fähigkeiten nach anderen scheinbar einfacheren Maßstäben entschieden. „Finde ich sie/ihn sympathisch?“ – „Passt sie/er ins Team?“ – „Will/kann ich das bezahlen?“ – „Ist sie/er im optimalen […]

10 Wege und Möglichkeiten Karriere zu gestalten

„Typische“ Karrierewege – Chancen, Gefahren & Lösungen Jeder Karriereweg ist anders und so individuell wie Sie selbst. Dennoch: ein paar grundsätzliche Wege sind hier beispielhaft vorgestellt. Wie verlaufen sie? Was kann man tun, wenn es nicht so läuft, wie man es sich vorstellt? Hier geht es zum Piktochart: https://magic.piktochart.com/embed/24733061-10-moglichkeiten-deine-karriere-zu-gestalten

In 10 Schritten eine Personalmarketingstrategie realisieren

Auszug aus: Branchenreport 2017 Personalmanagement Nachwuchssorgen? Fachkräftemangel? Wir können es schon nicht mehr hören. Und. Andererseits: Es gibt soooo viele Instrumente und Angebote, die enorm verlockend sind und Ihnen am Ende versprechen, dass Ihnen die Bewerber, ich nenne sie auch mal potentielle Mitarbeiter, die Bude einrennen. Genau dazwischen stehen wir. Zwischen Baum und Borke, zwischen […]

Die Motivierende Führungskraft. Teil 1: Mitarbeitergespräche

Die motivierende Führungskraft unterscheidet sich von destruktiven Führungskräften in vielfacher Hinsicht. Wir haben genauer hingeschaut. Eines ihrer wertvollsten Instrumente ist die Kommunikation. Was macht die Kommunikation einer motivierenden Führungskraft so herausragend? In diesem Artikel werden die 3 wichtigsten Phasen vorgestellt. http://wirtschafts-thurm.de/die-motivierende-fuehrungskraft-teil-1-mitarbeitergespraeche/   Artikel zu diesem Thema: Das Führen eines Mitarbeitergespräches ist gar nicht so dramatisch Müssen […]

GÜTEKRITERIEN IM PERSÖNLICHKEITSTEST VERPENNT?

Holzauge, sei wachsam! Eigentlich gibt ja die DIN 33430. Da steht eine Menge drin: Worauf bei der Personalauswahl bzw. bei Eignungsbeurteilungen zu achten ist. Es gibt auch sehr viele Forschungsergebnisse zu dem Thema. Trotz allem werden die Kriterien der Validität. Reliabilität, Objektivität (und noch ein paar andere, z.B. Akzeptabilität) selten in den Vordergrund gestellt. Viele Personalabteilungen […]